Praxis Barge » Therapien »  Cranio-sacrale-Therapie

Cranio-sacrale Osteopathie

Als "Sahnehäubchen" der Osteopathie kann man die Cranio-sacrale Osteopathie (lat.: Schädel-Kreuzbein) bezeichnen.

 

Vorwiegend am Kopf und dem Kreuzbein taste ich nach einem Körperrhythmus, der durch die Bewegung der Hirnflüssigkeit hervorgerufen wird. Diese zirkuliert einerseits im Kopf und andererseits vom Kopf zum Rückenmark bis zum Kreuzbein. Die Qualität dieser Zirkulation, ähnlich dem Pulsschlag und der Atmung, hat einen Einfluss auf unsere Gesundheit. Es bedarf viel Übung, um diesen feinen Impuls tasten und behandeln zu können.